Förderverein der Justus-von-Liebig-Schulen e. V.
"Fördern statt fordern"

20 Jahre Förderverein der Justus-von-Liebig-Schulen e. V.


Auf der Gründungsversammlung am 11.06.1997 wurde der Förderverein der Justus-von-Liebig-Schulen e. V. in Heufeld mit dem Zweck gegründet, die Gemeinschaft an den Justus-von-Liebig-Schulen (Grund- und Mittelschule) ideell und finanziell zu unterstützen, zu fördern  und aktiv mitzugestalten. Der Förderverein wurde erst im Februar 1998 in das Vereinsregister eingetragen, so dass er erst ab diesem Zeitpunkt als eingetragener Verein tätigen werden konnte. So kam es dazu, dass wir erst in 2018 unser 20jähriges Jubiläum gefeiert haben.

Für unsere Feier haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Nicht wir wollten etwas geschenkt bekommen, sondern wir wollten zu unserem Jubiläum unserer Schule etwas schenken. 2016 wurde die Idee geboren, dass alte Schülercafé nach dem Vorbild der "Oase zum Chillen" (eine Aktion des Kiwanis Clubs Bad Aibling - Via Julia) neu zu entwickeln. Drei Jahren haben wir gebraucht, dass Projekt zu realisieren. Viel Kraft haben wir in die Gewinnung von Unterstützern und Sponsoren gesteckt und als es am Ende nicht reichen wollte, hat uns die Marktgemeinde Bruckmühl als "große Schwester" geholfen. Dafür allen Mitgliedern des Marktgmeinderates ein große Dankeschöne!

Aber in den vergangenen Jahren haben wir weit mehr erreicht, als z. B. das Schülercafé. Seit über 20 Jahren unterstützen wir die Schulbücherei an der Schule. Unsere Schulbücherei wird ausschließlich ehrenamtlich betrieben. In unzähligen Stunden arbeiten hier Eltern und Freiwillige tatkräftig und sind so die tragende Säule der Schulbücherei.

Viele Familien oder Alleinerziehende haben wir in den vergangenen Jahren schnell und unbürokratisch unterstützt, wenn es darum ging finanzielle Unterstützung bei Schulausflügen oder Klassenfahrten zu leisten. An dieser Stelle dürfen wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die uns diese Hilfen ermöglichen.

Egal ob bei der Gestaltung des Pausenhofes, bei der Anschaffung von Basketball-Körben, Westen für Streitschlichter, Jacken für die AG Einrad, dem outdoor-Klassenzimmer am Regenbogen oder dem stillen Pausenhof für die Grundschule, wir unterstützen unsere Schule wo wir nur können. An dieser Stelle auch ein Dank an alle Lehrer/innen die manchmal Mehrarbeit haben, wenn wir unsere Projekte durchführen, so z. B. bei der Vorbereitung der Ausbildungsmesse "Die-Azubi-Messe" im Unterricht. Mehr Informationen über unsere Projekte finden Sie hier. [ WEITER ... ]